wir-reparieren

      Kommentare deaktiviert für wir-reparieren

Sie besitzen defekte Geräte, die zu schade um Wegwerfen sind? Dann sollten Sie Ihre defekten Geräte zu uns bringen!

wir-reparieren: Eine gemeinnützige Idee des Arbeitskreises Klimaschutz Dingelsdorf

Das wir-reparieren-Team stellt sich vor:

Unsere Absicht:

Unnötige Neuanschaffungen durch Reparatur vorhandener Gegenstände vermeiden.

Unser Team:

Unsere Reparateure bestehen aus einer Gruppe Freiwilliger, teils mit einschlägiger Berufserfahrung und vor allem viel Lust am Reparieren.

Wie finden wir uns?

Die geplanten öffentlichen Reparaturtermine werden ab etwa August auf dieser Internetseite und im Dingelsdorfer „Blättle“ bekannt gegeben. Vorgesehen sind auch Aushänge an den einschlägigen öffentlichen Aushangstellen in Dingelsdorf.

Unsere Methode:

Voraussichtlich ab Oktober 2021 – der genaue Termin und der Ort werden noch bekannt gegeben – werden wir in Dingelsdorf an bestimmten Samstagen eine Reparaturstelle einrichten. Dorthin können Sie Ihre defekten Geräte zur Reparatur bringen. Unsere Reparateure werden die von Ihnen gebrachten Geräte unmittelbar prüfen. Abhängig von dieser Prüfung dürfte es dann folgende Lösungsmöglichkeiten geben:

  • Entweder das Problem ist mit einfachen Werkzeugen sofort zu lösen – dann wird sofort repariert und Sie können Ihr repariertes Gerät wieder mitnehmen.
  • Oder es ist eine Ersatzteilbeschaffung erforderlich – dann müssen Sie gemeinsam mit dem Reparateur entscheiden, ob Sie diesen Weg gehen wollen
  • Oder die Reparatur bedarf spezieller Werkzeuge und kann nur in der Werkstatt unserer Reparateure durchgeführt werden – dann wird der jeweilige Reparateur eine Prognose über die Dauer der Reparatur und etwaige Ersatzteile mit Ihnen besprechen.
  • Oder aber eine Reparatur erscheint nicht möglich – dann, ja dann bitten wir einfach nur um Verständnis.

Reparatur-Treff verpasst ….?

Zusätzlich plant das Team von wir-reparieren ab etwa Oktober 2021 auch die Anmeldung eines zu reparierenden Geräts per Email oder per Telefon. Dieser Service richtet sich dann vor allem an diejenigen Mitbürger, die Ihre defekten Geräte nicht zu den öffentlichen Reparaturterminen anliefern konnten. Der genaue Start-Termin wird noch bekannt gegeben.

Was kann überhaupt repariert werden?

Wir verstehen uns nicht als Konkurrenz zu den bestehenden Handwerksbetrieben!

Wir reparieren auch nichts, wozu wir nicht über das notwendige Fachwissen verfügen.
Wir reparieren lediglich Dinge, die ansonsten aus Kostengründen zum Müll gegeben worden wären.

Folgende Arten von Reparaturen sind in der Regel möglich.

  • Kleinere Standardteile, z. B. Schalter austauschen
  • kalte Lötstellen instand setzen
  • Verklebungen herstellen, auch an portablen Möbelstücken, z. B. Stühle
  • zerschlissene Anschlussleitungen und Knickschutze erneuern
  • bei der Beschaffung von Ersatzteilen helfen
  • unwillige PCs wieder reanimieren
  • klecksende Tintenstrahldrucker wieder brauchbar machen
  • Bluetooth-Komponenten koppeln
  • Kohlebürsten oder Kondensatoren an Elektromotoren erneuern
  • Batterien – auch an Armbanduhren – wechseln
  • klemmende Mechanik durch Reinigung und Schmierung wieder gangbar machen

Wir reparieren in der Regel nicht

  • mechanische Uhrwerke
  • TV und Hifi-Anlagen, insbesondere Röhrenverstärker
  • Kühlschränke
  • Fotoapparate
  • Waschmaschinen
  • Trockner
  • Kaffee-Vollautomaten
  • mit Benzin, Öl oder Gas betriebene Geräte
  • beschädigte Displays an Smartphones und Tablets

Obige beide Listen erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und dienen nur der Orientierung. Letztendlich entscheidet das Reparaturteam darüber, was im Einzelfall möglich ist und was nicht.

Ob eine Reparatur von Textilien und Fahrrädern möglich sein wird, das wird kurzfristig noch bekannt gegeben.

Kosten

Das Team von wir-reparieren arbeitet grundsätzlich kostenlos und ohne die Absicht, einen persönlichen Gewinn zu erwirtschaften. Spenden – gerade nach einer erfolgreichen Reparatur – sind jedoch immer willkommen.

Sind Ersatzteile erforderlich, müssen diese von Ihnen beigestellt und bezahlt werden. Wo das nicht möglich ist, können wir gegen Vorkasse und auf Ihr Risiko das jeweilige Ersatzteil für Sie beschaffen, sofern am Markt verfügbar. Das Risiko für den Erfolg der Reparatur verbleibt aber auf jeden Fall beim Einlieferer der defekten Gegenstände.

Haftung und Garantien

Für den Fall, dass ein Reparaturversuch zu einer weiteren Verschlechterung oder gar Zerstörung der abgelieferten Gegenstände führen würde, leisten wir keinen Ersatz oder sonstige Entschädigungen. Das gilt auch für den Fall, dass beschaffte Ersatzteile nicht zum gewünschten Reparaturerfolg führen oder reparierte Geräte bereits nach kurzer Zeit erneut defekt sind.

Bearbeitungszeiten und Machbarkeit

Alle Teammitglieder von wir-reparieren arbeiten auf freiwilliger Basis und ohne feste Geschäftszeiten. Eine maximale Reparaturzeit kann deshalb nicht garantiert werden.
Es besteht auch generell kein Anspruch auf Durchführung einer Reparatur.

Repariert wird nur im Rahmen des jeweils verfügbaren Zeitbudgets der einzelnen Teammitglieder und auch nur, wenn hinreichend Chancen auf eine erfolgreiche Reparatur bei vertretbarem Zeitaufwand bestehen.

Haben Sie also bitte Verständnis, wenn sich in „Stoßzeiten“ nicht sofort ein freier Reparateur um Ihr Anliegen kümmern kann oder Ihrer Reparaturanfrage leider nicht entsprochen werden kann.

Corona:

Einige Leser erinnern sich vielleicht noch: Wir-reparieren war als „Reparatur-Treff“ bereits für Mai 2020 geplant gewesen. Dann kam Corona mit voller Wucht. Nun also ein ein neuer Versuch.

Im Augenblick gehen wir davon aus, dass alle Teammitglieder zum Start von
wir-reparieren über zwei Corona-Schutzimpfungen verfügen werden. Bei den erforderlichen Schutzmaßnahmen werden wir uns an die jeweils geltenden gesetzlichen Regelungen halten.

Wir suchen Dich!

Sie verfügen über handwerkliches Geschick und sind begnadeter „Selbermacher“?

Sie haben Freude daran, anderen zu helfen?

Dann sollten Sie sich bei uns melden, denn das Team von wir-reparieren könnte durchaus noch Verstärkung benötigen.

Kontakt:

Werner Hübner, Dingelsdorf, 07533 99 50 99 0 oder 0152 3351 8240

Emailadresse des wir-reparieren-Teams: wir-reparieren@klimaschutz-dingelsdorf